. .

Rotnasenland® - Thomas K. Hoffmann - Hauptstraße 29 - D-66894 Käshofen - Telefon: 06337 995776 - info@rotnasenland.de

Porsche Diesel Master 429 V Export Ausführung

Unser "Reiseverkehrsmaster"!

Ein prächtiger Traktor, wie man ihn in "Natura" nur noch sehr selten zu Gesicht bekommt!

wir waren mit ihm vom 23. bis 26. Juni 2016 auf der Stilfserjochtour in Südtirol als offizieller Teilnehmer des geeamten Laufs. Unser Dank an die Burggräfler Schlepperfreunde!

Dieses herrliche Fahrzeug hatte sich im Jahr 2006 ein pensionierter Maschinenbautechniker innerhalb von vier Jahren nach allen Regeln der Handwerkskunst und mit einer Liebe zum Detail und zu technischen Raffinessen, wie man sie wirklich sehr selten in der heutigen Zeit zu Gesicht bekommt, in einen dermaßen tollen Zustand versetzt, dass selbst wir von dieser wunderschönen und perfekten Arbeit absolut begeistert waren! Wenn Sie nun schon den ein oder anderen Master gesehen haben und wissen, wie ein gutes Fahrzeug aussieht, dann kommen Sie bitte vorbei und schauen sich an, wie ein perfekter Master auszusehen hat. Ich verspreche Ihnen schon jetzt: Sie werden begeistert sein! Sein Data Classik Wertgutachten bescheinigte ihm bereits im Oktober 2010 einen Wiederherstellungswert von sensationellen 92.000,- Euro!

Das Fahrzeug steht hier bei uns im Schaufenster des Rotnasenlandes zur Besichtigung und Begutachtung nach Terminabsprache, für Sie bereit! Es handelt sich im Übrigen um die relativ seltene, weil nur etwa 400 mal gebaute, Export Version mit der Bezeichnung 429 V, wobei das V wiederum für "vereinfacht" stand! Wir haben dem Traktor vier komplett neue Felgen und Reifen der Größe 16,9 mal 30, sowie vorne 6,50 mal 20 auf originalen Herzlochfelgen spendiert und ihn mit vier vollwertigen Sitzplätzen und vorderen Kotflügeln ausgerüstet. Der Traktor verfügt über das Porsche 5 Gang Getriebe und über ein Wertgutachten der Data Classik Organisation aus Sommer 2010! Das hierbei eine uneingeschränkte Zustandsnote 1 erreicht wurde, ehrt und bestätigt unsere aufwändige und kompromisslose Arbeit ein weiteres Mal. Herzlichen Dank dafür! Der Traktor kann übrigens käuflich erworben werden und auf seriöse Anfragen, gebe ich selbstverständlich auch entsprechende Auskunft.

Die vermeintlichen Marineangehörigen und Seehleute sind mir auch in Zukunft, genauso lieb und willkommen, wie die tatsächlichen Interessenten und Kunden! Nur sind Sie doch bitte so lieb und bleiben Sie bei der Wahrheit und gaukeln Sie mir nicht stundenlanges Kaufinteresse vor und erzählen mir jedesmal die gleichen Geschichten, damit ich dann niemals mehr wieder etwas von Ihnen höre! Leute, das ist unhöflich und raubt mir nur unnötig meine Zeit! Wer bei uns anständig fragt und vor Allem auch seine zuvor vereinbarten Termine einhält, der bekommt auch in Zukunft gerne unser Rotnasenland mit all seinen knuffigen Traktoren gezeigt! Dafür müssen Sie noch nicht mal Eintritt zahlen, geschweige denn einen Traktor kaufen! Bitte sind Sie fair zu uns, wir bescheißen und belügen Sie doch auch nicht! Danke, für Ihr Verständnis, aber das musste jetzt mal gesagt sein!

Heute: 10.Juni 2016! Wir haben den Traktor in den vergangenen drei Monaten aufwendig renoviert, umgebaut und schneller gemacht! Immerhin möchten wir an der diesjährigen Stilfserjoch Tour der Burggräfler und Pinzgauer Schlepperfreunde teilnehmen. Und da wollen wir uns ja schließlich nicht blamieren!

Wir haben das Getriebe modifiziert und dadurch seine Höchstgeschwindigkeit etwas gesteigert. Selbstverständlich eingetragen, wer denkt denn da etwas Anderes? Wesentlich mehr Aufwand und Ärger hat allerdings seine komplette Motorrevision in Anspruch genommen. Nicht alleine die Tatsache, dass eine Revision beim Vierzylinder inzwischen ein kleines Vermögen verschlingt. Sie müssen erst mal den Ganzen Aufwand berücksichtigen, der Ihnen da ins Haus steht. Egal, ich will nicht schon wieder jammern, wir haben es geschafft, er ist frisch gemacht, er geht jetzt wie die Hölle und macht wieder Spaß, wie am ersten Tag als er die Fabrik verließ. Nur dass er jetzt ein klein wenig schöner ist. Danke, dass Sie hier auf unseren Seiten stöbern und bleiben Sie mir gesund.

Mit herzlichsten Grüßen aus dem Rotnasenland

Thomas K. Hoffmann