. .

Rotnasenland® - Thomas K. Hoffmann - Hauptstraße 29 - D-66894 Käshofen - Telefon: 06337 995776 - info@rotnasenland.de

Porsche-Diesel Super 329 Export


Das bekommt man jetzt in der Form auch nicht mehr alle Tage angeboten!

Hier mal wieder einer dieser großen Tragschlepper vom Modell Super 329 Export mit dem 35 PS starken Dreizylindermotor! Und zwar mit echter "Vollausstattung"! Was in diesem speziellen Fall bedeutet, dass der Traktor über eine Frontzapfwelle und ein zusätzliches Steuergerät zur Versorgung eines weiteren Hydraulikanschlusses verfügt, falls dies gebraucht würde. z.B. für einen Ladewagen, Miststreuer, Kreiselmäher oder aber auch einen Fronthebelader! Weiterhin sind die großen 32 Zoll Hinterräder montiert, die nicht nur gut aussehen, sondern den Trecker auch etwas schneller machen, als seine mit "Normalbereifung" ausgestatteten Kollegen. Er verfügt außerdem über den großen Sicherheits Überrollbügel der Marke Fritzmeier und wie man sieht, auch über das Wetterschutzverdeck aus gleichem Hause. Last but not least: die damals als Extra zu bestellende Rücksitzbank samt Fußstütze und Sicherungsband ist auch dabei und gibt es selbstverständlich gerne dazu. Weitere Sitzgelegenheiten sind übrigens auf den beiden seitlichen Kotflügeln/Radschutzblechen montiert und die große Ackerschiene hat auch noch Niemand geklaut oder gegen eine kleiner ausgetauscht.

Der Traktor hat insgesamt 9.200 Betriebsstunden auf dem noch immer funktionierenden Betriebsstundenzähler und läuft wie ein Uhrwerk. Vielleicht liegt gerade das aber an der Tatsache, dass der Sohn des Besitzers, ein ausgebildeter Landmaschinenmechaniker Meister gewesen ist. Hat ja auch immer so ein bißchen was mit Pflege und wie man sich um seine Sachen kümmert, zu tun, oder? Er hat auch erst insgesamt zwei Vorbesitzer und den ersten Fahrzeugbrief/Pappdeckelbrief gibt es ebenfalls. Den auf den Bildern zu sehenden Fahrersitz tauschen wir gerne noch für Sie aus und bauen einen Original Fahrersitz auf. Mir persönlich gefallen diese angeblichen "Komfortsize" ja überhaupt nicht. Aber wer es mag? Zweckmäßig waren die Dinger damals ja. Denn Jeder, der mal zehn Stunden am Stück in der alten Blechschale gesessen war, kann ein Lied davon sitzen! Oder heißt es singen? Egal, wenn Jemand ernsthaftes Interesse hat? Gerne mal anrufen, so ganz so teuer ist er gar nicht mal. schöne Grüße, viel Gesundheit, alles Gute! Thomas Hoffmann Rotnasenland Oktober 2018!