. .

Rotnasenland® - Thomas K. Hoffmann - Hauptstraße 29 - D-66894 Käshofen - Telefon: 06337 995776 - info@rotnasenland.de

Mercedes 420 SL W107

Das Auto kommt aus ERSTER Hand und hat echte 86.000 Scheckheft Kilometer!

 

Der Wagen wurde vom ehemaligen Anwalt der hiesigen Mercedes Vertretung in Zweibrücken im Juni 1986 dort als Neuwagen gekauft und war bis zum heutigen Tag in dessen Besitz! Selbstverständlich wurde jeder Service und jede noch so kleine Kleinigkeit auch dort durchgeführt. Entsprechende Belege liegen uns vor. Der Wagen ist in einem unheimlich guten Pflegezustand und verfügt über fast alle Extras, die man zu der Zeit bestellen konnte!

Das Hardtop in Wagenfarbe war bereits damals bei einem Neupreis von nahezu 120.000 DM serienmäßig im Lieferumfang enthalten! Nur für den Fall, dass Ihnen mal Jemand etwas Anderes erzählen möchte. Weiterhin gibt es zum Automatikgetriebe, einen Tempomat, sowie elektrische Fensterheber und eine Unterdruck gesteuerte Zentralverriegelung. Das große Becker "Grand Prix" Radio Cassette ist ebenso an Bord, wie die Klimatisierungsautomatik oder auch die tollen Sitze in schwarzem Echtleder Bezug. ABS Bremse und WD Colorglas waren sicherlich sowieso bereits Serienausstattung gewesen. Auch Nebelscheinwerfer, ein neuwertiges Windschott und die sogenannten "Gullydeckel" Leichtmetallfelgen hat unser Auto in seiner Ausstattungsliste enthalten.

Der geregelte Katalysator wurde bereits dem damaligen Neufahrzeug nachgerüstet und mit auf den Weg gegeben. Er hat somit auch eine grüne Umweltplakette und darf fahren, wo er bzw. Sie es möchten! Wobei das jetzt aber grad mal egal wäre, denn unser Anwalt hat seinem Auto im vergangenen Jahr beim letzten TÜV Termin bereits ein Oldtimer H Gutachten ausstellen lassen und somit ist dieses Thema auch vom Tisch! Gerade auch das sehr edle antrazith metallik in Verbindung mit den schwarzen Lederpolstern, machen den Wagen zu einem unheimlich eleganten und zeitlos schönen Sport Roadster. Wussten Sie übrigens, dass der Mercedes SL der W 107er Serie als Achtzylinder in der 420er Version nur gerade mal 2148 Mal das Werk in Stuttgart verlassen hat? Und das SL die Abkürzung für die Worte: Sportlich und Leicht gewesen sind!

Glücklicherweise und zur Freude des nächsten Besitzers hat unser Anwalt noch im Frühjahr 2017 ein neues Sonnenland Verdeck in original Qualität und wir jetzt eben erst vier neue Reifen auf den eleganten Wagen machen lassen. Wir haben das Auto nun momentan in der Mercedes Werkstatt gehabt, um alles noch einmal überprüfen zu lassen, eine große Inspektion in Auftrag gegeben, alle Flüssigkeiten erneuern lassen und anschließend wird er auch noch etwas hübsch gemacht. Ohne jetzt wirklich eingebildet zu klingen, aber ich denke ernsthaft, dass Sie für ein solches Fahrzeug mit diesen Eckdaten und in solch einem perfekten, unberührten Original Zustand........ verdammt lange suchen müssen und unter Umständen auch verdammt weit fahren müssen.

Update zum 20. Juni 2019! Ich habe den Wagen nun vom Autohaus Reinhardt zurück und es wurden noch folgende, nicht unbedingt geplante Zusatz Reparaturen durchgeführt:

Steuergerät Tempomat ausgebaut und eingeschickt zur General Überholung, da es so etwas als Neuteil nicht mehr gibt. Alle Unterdruckschläuche und Leitungen am Fahrzeug ausgetauscht und erneuert! Grund war, das der Wagen beim ersten Schaltvorgang immer sehr stark ruckte und wir wochenlang nach allen möglichen Ursachen suchten, um dann durch Zufall zu sehen, dass sich wohl ein Marder mal an einer Unterdruckleitung zu schaffen gemacht hatte. Um alle Möglichkeiten auszuschließen und so etwas Unangenehmes für die Zukunft auszuschließen, haben wir uns entschlossen, kurzum alle zu diesem Thema im Auto befindlichen Leitungen zu erneuern! Er fährt und schaltet nun wieder, wie am ersten Tag. Nach dem Motto, kleine Ursache, große Wirkung, sowie mal wieder etliche Nervenbahnen weniger, kann ich mit Stolz verkünden: Es geht wieder wie er soll und ich kann ihn mit ruhigem Gewissen aus der Hand geben. Selbstverständlich sind wie immer bei uns, sämtliche Reparaturen dokumentiert und mit original Rechnungen belegbar. Beim Lackierer war der Wagen zwischenzeitlich auch und hat im "Smart Repair" Verfahren, alle Minikratzer, Lackschäden und auch kleine Beulchen beseitigt bekommen. Keine Panik, der Wagen ist noch immer zu über neunzig Prozent im Erstlack. Und alle behandelten Stellen wurden vor Beginn der Arbeiten, mit Nahaufnahmen dokumentiert. Das Auto ist und war absolut Rostfrei! Wir haben auch am gesamten Unterboden, Nichts gemacht, da schlicht und ergreifend, keinerlei Handlungsbedarf notwendig war! Sie dürfen sich das gerne auf unserer Hebebühne selbst anschauen, ab und zu, soll es ja in seltenen Fällen noch vorkommen, das es sich tatsächlich um etwas ganz Besonderes handelt. Hier wäre dann so ein Fall, glaube ich zumindest. Ein absolutes Sammlerstück, bei dem alles stimmt und sogar der Wertsteigerungseffekt in jedem Fall gegeben ist. Sichern Sie sich den tollen Roadster am Besten bald. Nicht dass wieder Jemand schneller war. Schönen Tag noch und "Danke" für Ihr Interesse an unseren wunderschönen Fahrzeugen!

Der herrliche Wagen steht nun zum Verkauf und wenn Jemand ernsthaft Lust darauf verspürt, stehe ich gerne für sämtliche Fragen zur Verfügung.

Thomas K. Hoffmann 0172/6820507