. .

Rotnasenland® - Thomas K. Hoffmann - Hauptstraße 29 - D-66894 Käshofen - Telefon: 06337 995776 - info@rotnasenland.de

VW Käfer Dickholmer

 

Einer der aller letzten mit "Winker-Blinker"!

alles "matching numbers" mit 30 PS aus 1184 Kubik im sagenhaften Original Zustand!

Dieser wunderschöne und am 08. Juli 1960 zum ersten Mal in Bremerhaven zugelassene Dickholm Käfer ist doch tatsächlich und nachgewiesen erst aus 2. Hand! Der im Original erhaltene und NICHT entwertete Pappbrief beweist eindeutig auch, dass dieses Auto von 1960 bis 1992 in erster Hand war. Erst am 22. Januar 1992 wurde der Käfer dann, ebenfalls in Bremerhaven zum ersten Mal umgemeldet und ging an den inzwischen 79 ig jährigen Zweitbesitzer! Dieser fuhr ihn bis zum 14. Mai 2001 und stellte nun das treue Wägelchen bis zum heutigen Tag, aus gesundheitlichen Gründen in seine trockene Garage! Inzwischen ist Herr Goltermann aus Bremerhaven verstorben und der kleine Käfer über Umwege zu uns ins Rotnasenland geraten.

Ich muss wirklich Jeden, der sich ernsthaft für solch ein Auto interessiert bitten, den kleinen Kerl hier persönlich anzuschauen! Wir haben in den letzten 35 Jahren schon viele Autos und Traktoren in Besitz gehabt. Wir sehen auch viel, bis das Jahr so vorüber ist. Allerdings kommt so etwas auch hier bei uns nicht alle Tage vor. Die gesamte Innenausstattung präsentiert sich inclusive dem Dachhimmel aus dem seltenen Wollstoff. So etwas von toll erhalten.... Man sollte fast meinen, sie wäre gerade erst erneuert worden. Fantastisch, das muss man gesehen haben.

Ebenso der gesamte Unterboden! Das Auto wurde in seiner Jugend wohl einmal vorsorglich mit einem Transparentwachs behandelt und ist praktisch: ROSTFREI! Nicht mal Flugrost, Nix, kein Funken alles perfekt und in nahezu neuwertiger Verfassung. Es gab natürlich auch den ein oder anderen Standschaden zu beheben. Bremsen haben wir komplett überarbeitet und neue Beläge eingebaut. Batterie ist krachneu, Reifen gibt es vier Mal Vredestein Sprint Classik, große Inspektion mit Wechsel sämtlicher Flüssigkeiten, alle Zierleisten haben wir gegen Neuteile ausgetauscht, weil sie einfach blind waren. Eine gründliche Politur hat er ebenfalls über sich ergehen lassen müssen, und natürlich auch die ganzen üblichen kleinen Weh Wehchen behoben, die uns so noch kurz vorm TÜV begegnet sind.

Ja richtig, beim TÜV waren wir auch schon mit dem Kleinen und haben ihm bei der Gelegenheit auch gleich das begehrte Oldtimer Gutachten für die kostengünstige H Zulassung erledigen lassen. Logisch hat er alles mit Bravour bestanden, wir sind doch keine Anfänger. Alles in Allem ein tolles kleines Krabbeltier, welches seinem neuen Besitzer sicherlich nun wieder viele nette und schöne Stunden bescheren wird. Er steht zum Verkauf und sein Preis liegt bei 19.980,- Euro! Weitere Infos erfahren Sie gerne von mir persönlich am Telefon.