. .

Rotnasenland® - Thomas K. Hoffmann - Hauptstraße 29 - D-66894 Käshofen - Telefon: +49 - (0)172-6820507 - info@rotnasenland.de

Mercedes Benz G 350 d Sondermodell "Professionell"

Sensationelle 16.000 Kilometer aus Sammlerhand im nahezu perfekten Neuzustand!

Zum Ausklang des "alten" G Modells brachte Mercedes noch einmal dieses Sondermodell und wollte eigentlich nur eine geringe Stückzahl von 463 Stück auflegen. Eben wegen dem Modell 463, wie das G Modell ja Werksintern genannt wird. Daraus wurden dann aber gerade mal 383 Stück, da das neue Modell bereits in den Startlöchern stand und so stark nachgefragt wurde, dass man die Produktionskapazitäten in Graz nun dafür einsetzen musste. Das macht natürlich die Exclusivität nicht unbedingt geringer, würde ich dazu mal sagen.

Unser Fahrzeug kommt aus einer Sammlung absoluter Top und Spitzenfahrzeuge und wurde auch nur deshalb an uns veräußert, weil man in der Halle dort den Platz für andere Raritäten brauchte. Es handelt sich konkret um einen 350 er Diesel mit bereits neuer Euro 6d Abgasnorm und erst sensationellen 16.000 Kilometer Gesamtfahrleistung. Der Wagen ist in einem uneingeschränkten Neuzustand und wenn ich Ihnen jetzt schreibe, dass der Vorbesitzer seinen Schal auszog, um meine Fingerabdrücke abzuwischen, nachdem ich die Türen zum Anschauen geöffnet hatte, dann wissen Sie jetzt, wie penibel manche Menschen mit Ihren Autos umgehen. Er hier war so ein penibler Autonarr. (oder es lag vielleicht auch nur daran, dass meine Finger schmutzig waren? Grins!)

Das Auto hat zu seiner üblichen Ausstattung noch ein höher gelegtes ORC Fahrwerk und eine komplette Antirost und Hohlraum Versiegelung zum Preis von insgesamt über Achttausend Euro mit auf den Weg bekommen. Es gibt eine Standheizung mit Fernbedienung und eine feste Anhängekupplung, sowie mechanische Kurbeln zum Öffnen der Fenster! Auch ein elektrisches Hub/Schiebedach hat man ihm mit auf den Weg gegeben. Er verfügt über ein MB Radio Audio 10 mit Navigationsystem und Passform Gummimatten im ganzen Fußbodenbereich. Der übrigens mit Badewannenstöpseln versehen ist, zum Ablassen des Wassers, falls doch mal Jemand dem Innern mit dem Hochdruckreiniger zu nahe kommt. Eine Schlüsselfernbedienung zum Öffnen der Türen gibt es und die Leichtmetallfelgen sind schwarz eloxiert. Beide Vordersitze sind teilelektrisch verstellbar und mit Sitzheizung ausgestattet. Steinschlagschutzgitter für die vorderen Bi Xenon Scheinwerfer, sowie die vorderen Blinker sind ebenfalls montiert. Er verfügt vorne auch über die große Stahlstoßstange für den etwas härteren Einsatz und seine Windschutzscheibe ist ebenfalls beheizbar. Ein modernes Lenkrad mit Fernbedienungstasten, sowie Schaltpaddels ist auch an Bord. Das 7 Gang Automatikgetriebe vom "normalen" W 463 wurde ebenso übernommen. Laderaumabdeckung, sowie Trennetz runden die reichhaltige Ausstattung dann schließlich ab.